Das VRN-Jobticket


Exklusiv für alle Berufstätigen

Das Job-Ticket ist ein Angebot für die Mitarbeiter aller Unternehmen, die mit dem Rhein-Neckar-Bus eine Job-Ticket-Vereinbarung getroffen haben. Das bedeutet, dass der Arbeitgeber den Grundbeitrag pro Monat und Mitarbeiter übernimmt.

12 Monate lange gültig

Das Job-Ticket ist eine persönliche Jahreskarte. Sie gilt im gesamten VRN-Verbundgebiet in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) sowie in allen Ruftaxilinien.

Extras inklusive

Mit dem Job-Ticket können Sie bis zu 4 Personen (hierbei werden Kinder unter 6 Jahren nicht mitgezählt) kostenlos mitnehmen - von Montag bis Freitag ab 19 Uhr und an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen ohne zeitliche Einschränkung. (Die Mitnahmeregelung gilt nicht in Ruftaxiverkehren.)

Günstiger geht’s nicht

Das Job-Ticket kostet 40,50 Euro pro Monat im Jahresabonnement.

Informationen für Unternehmen

Voraussetzung zum Erwerb des Job-Tickets ist eine Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und einem Verkehrsunternehmen im VRN. Durch den Grundbeitrag (auch Solidarbeitrag genannt) wird die Vergünstigung des Job-Tickets gegenüber den regulären Zeitkarten möglich.

Job-Ticket-Vereinbarung

Interessierte Firmen, Institutionen und Verwaltungen mit einer Mindestanzahl von 20 Mitarbeitern könne mit uns eine VRN-Job-Ticket-Vereinbarung abschließen.

Grundbeitrag

Bei der Berechnung des Grundbeitrages werden alle voll- und teilzeitbeschäftigten Mitarbeiter (einschließlich Führungskräfte und Auszubildende) gezählt, unabhängig davon, ob sie das Job-Ticket beziehen oder nicht. Freie Mitarbeiter können kein Job-Ticket erhalten und sind entsprechend nicht zu berücksichtigen. Die Zahlung des Grundbeitrages erfolgt monatlich für alle Mitarbeiter.

Anzahl Mitarbeiter Grundbeitrag je Mitarbeiter in Euro pro Monat
(inkl. Mwst)
ab 20 - 49 11,-
50 - 249 10,50
250 - 999 10,-
ab 1.000 9,50